Kopp Aktuell Januar 2019

SOS Kontrollverlust! Freiheit in Gefahr! Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpoli- tisch und benennt äußerst bedenkliche Fehl- entwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Das Erschreckende: Vielen Bürgern ist das gan- ze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thors- ten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. Mit anschaulichen Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht er, in welch dramatischer Lage wir uns befinden. Und während andere schweigen, redet er unmissverständlich Klartext. Thorsten Schulte demonstriert, wie Bundes- kanzlerin Angela Merkel nach Belieben gegen Recht und Gesetz verstößt und Verträge bricht. Er zeigt aber auch, wie Brüsseler Technokraten immer mehr Macht an sich reißen und den deutschen Bürger entmündigen. Wenn jedoch die Herrschaft des Rechts endet, brechen keine guten Zeiten an. Es liegt daher an uns allen, unsere Freiheit und damit eine lebenswerte Zukunft zu verteidigen. »Lassen Sie uns alle eine Leuchtfackel für unsere Freiheit werden. Wir dürfen nicht kapitulieren! Wir müssen für unsere Frei- heit und unsere Selbstbestimmung kämp- fen!« Thorsten Schulte T. Schulte: Kontrollverlust – Hörbuch • MP3-CD ca. 629 Min. • Best.-Nr. 39-960 900 • 19.99 € Thorsten Schulte: Kontrollverlust geb. • 288 Seiten • zahlr. Abb. Best.-Nr. 39-958 400 • 19.99 € Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Ge- schäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird. Es sind nicht nur Betreuer, Dolmetscher und Sozialpä- dagogen oder Schlepper und Miet-Haie, die davon profitieren. Die ganz großen Geschäfte machen die Sozialverbände, Pharmakonzerne, Politiker und sogar einige Journalisten. Für sie ist die Flücht- lingsindustrie ein profitables Milliardengeschäft mit Zukunft. Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen. Jeder neue Zuwanderer bringt der Asyl-Industrie Gewinn. Wer die Zustän- de bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Tatsachen nicht herum. Ein Buch voller Fakten, Fakten, Fakten … und mit über 750 Quellenangaben belegt! Udo Ulfkotte: Die Asyl-Industrie gebunden • 272 Seiten • Best.-Nr. 39-963 200 Kelly M. Greenhill: Massenmigration als Waffe • gebunden 432 Seiten • Best.-Nr. 39-963 000 Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste syste- matische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbe- achteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Sie zeigt sowohl, wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam (mehr als fünfzigmal im letzten halben Jahrhundert), als auch, wie erfolgreich sie gewesen ist. Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert. »Kelly M. Greenhills Buch Massenmigration als Waffe wirft ein helles Licht auf die strategisch gesteuerte Migration. (…) Überdies offeriert sie interessante theoretische Erklärungen und leitet daraus politische Emp- fehlungen ab.« Prof. Michael Barnett, Universität von Minnesota »Das Buch Massenmigration als Waffe ist ein wirklich wertvoller Bei- trag. Dieses scharfsinnige Buch zeigt eine unkonventionelle und nicht-mi- litärische Methode der Nötigung unter Staaten auf, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären. Das Buch belegt in überzeugender Weise, dass diese unterschätzte Form der ›politischen Erpressung‹ zwischen Staaten viel häufiger und wirksamer vorkommt, als weithin vermutet wird. (…) Die- ses Buch entschleiert eine wirksame Waffe asymmetrischer Staatskunst, die bisher noch nie so deutlich dar- gestellt worden ist.« Michael St. Teitel- baum, Harvard-Universität Sonderausgabe nur 9.99 € ** statt 22.95€ Der große Enthüllungsreport: Die Förderer der Massenzuwanderung und ihre wahren Motive Friederike Beck beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit den eli- tären Netzwerken in EU, UNO, superreichen Stiftungen und NGOs, die einer unbegrenzten Migration nach Europa das Wort reden und eine Art Copyright auf »Menschlichkeit« und »Humanität« für sich beanspruchen, um damit die Aufmerksamkeit von ihren eigentlichen, nicht selten höchst materiellen, eigennützigen und manipulativen Zie- len abzulenken. Friederike Beck legt nach monatelanger intensiver Recherchearbeit offen: • wer die Migration nach Europa im Einzelnen unterstützt • wer hinter diesen Interessengruppen steckt • welche Motive sie haben • wie sie miteinander vernetzt sind • mit wel- chen Mitteln sie die Einwanderung for- cieren und • warum die eigentlichen Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt werden. Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an brisanten Enthüllungen und Hinter- grundinformationen zu der von Politi- kern und einer multimilliardenschwe- ren Finanzelite initiierten und gezielt gesteuerten Massenmigration. Mögen die Masken fallen! Mögen sich die Verantwortlichen in na- her Zukunft vor einem internationalen Gerichtshof zu verantworten haben! Friederike Beck: Die geheime Migrationsagenda gebunden • 303 Seiten • zahlreiche Abbildungen • Best.-Nr. 39-952 800 Sonderprei s nur 9.99 € statt 19.99€ *** Bestellfax (0 74 72) 98 06 11 Sonderausgabe nur 9.99 € ** statt 19.95  € Enthüllungen 118

RkJQdWJsaXNoZXIy NTA1ODY=